23. August 2010

1. richtige Ärgernis !!

Nun muss ich mich das allererste Mal so richtig "aufregen", seit ich in Irland wohne.

Abgesehen davon das ich nun so gut wie ein halbes Jahr schon hier wohne und mich noch nie über etwas "Irisches" aufregen musste, geht es um Fleisch (ich bin Vegetarier), somit ist der Ärger auch schon wieder verflogen.

Um was geht es?

Ab und zu greife ich bei Aktionen im Fleischbereich (meistens Hühnchen) zu, da mein Hund viel selbstgekochtes bekommt.

Beim ersten Mal als mir ein ganz ganz übler Geruch aus der Packung entgegen kam, erstand ich das Fleisch bei einem ganz kleinen Geschäft (Spar), dorthin geht man am besten nur wenn man etwas zum einkaufen vergessen hat etc. da der kleine Laden sehr teuer ist.

Ok, da hab ichs noch darauf geschoben, dass das eben so ein kleiner Laden ist.

Doch heute schlug ich bei einer "Nimm 3 zahl 10 Euro"-Aktion zu (war nicht das erste Mal) und wurde zum 2ten Mal enttäuscht. (Tesco)
Insgesamt waren es um die 1,3 kg Hühnerfleisch die bereits verdorben waren.
Sind zwar "nur" 10 Euro, aber 10 Euro unnötig :(

Hat jemand Tipps wie man am besten zu Metzger/örtliche Schlachter kommt?

Grrrrrrr

1 Kommentar:

  1. Huehner selber halten :-) Dann gibts auch kein Aerger...

    Wolfi

    AntwortenLöschen