13. September 2012

Garda Checkpoints Cork

Seit einiger Zeit gibt es folgende Homepage und Facebook-Page, welche Autofahrer in Cork darauf hinweißt, wo gerade für Tax und Insurance des Autos geprüft wird oder wo die Geschwindigkeit gemessen wird.

Die Seite ist sehr umstritten, da sie den Gardai natürlich gar nicht gefällt, den Leute können auf der Seite schreiben wo sie gerade einen Checkpoint gesichtet haben.
Die Seite selbst veröffentlicht diese Meldung um Autofahrer zu warnen.
Das ist der irischen Polizei natürlich nicht Recht, vor allem da seit längerem sehr intensiv und viel gepürft wird, da das Land Geld braucht.

Ich selbst finde die Seite genial und habe auch selber schon gewarnt wenn ich einen Checkpoint etc gefunden habe.

Wer sich dies gerne ansehen möchte, kann es hier tun:

Homepage

Facebook-Page

Auch gibt es ähnliche Seiten für andere County's in Irland.

Ich finde die Seite nützlich, unterstütze aber selbst keine Raser oder sonstige gefährliche Fahrweisen (auf öffentlichen Straßen) oder unsicheren Autos (abgelaufenes NCT etc)


Kommentare:

  1. Tax und Insurance:

    Heuer werden wir gleich bei der Übernahme des Mietautos drauf schauen.
    Uns ist es vor 2 Jahren nämlich passiert, dass die Polizei uns aufgehalten hat und meinte die Tax (glaub´ es war die Tax) sei abgelaufen. Wir hatten überhaupt nicht daran gedacht, darauf zu achten. Aber als er sah, dass wir Touris sind und es ein Mietauto ist, dann durften wir ohne irgendwas weiterfahren, er würde das an die Mietwagenfirma weiterleiten.
    War damals im County Clare.


    Liebe Grüße Gudrun

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Gudrun!

    Wow, das sollte eigentlich nicht sein, ist nicht seriöus von der Mietfirma!
    Da achtet einfach auf das gültige Datum bei allen Plaketten (Tax und NCT (ist grün))!

    Liebe Grüße zurück,

    Cornelia

    AntwortenLöschen
  3. Hi Conny,

    heuer hat alles gepaßt, grüne Plakette drauf.
    Einmal sind wir angehalten worden: Papiere bitte - als er meinen rosa Schein gesehen hat und ich ihm meinen Pass zeigen wollte, meinte er nur: rental car? ok, have a nice journey.

    Übrigens, da du dich ja im Tierschutz sehr einsetzt, kennst du diese Farm hier?:
    http://www.thedonkeysanctuary.ie/

    wir waren sehr begeistert von dort :-))))).
    Ist in Liscarroll (Mallow). Ich konnte nicht anders und mußte natürlich einen adoptieren.


    Liebe Grüße aus Österreich

    Gudrun

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Gudrun!

    Das ist schön zu hören das alles geklappt hat!
    Ja die Farm kenne ich, finde ihre Arbeit sehr gut!

    Das ist ja schön wenn Du einen Esel adoptieren konntest, jede Hilfe ist toll, das freut mich zum hören :)

    Wünsche viele Grüße zurück nach Österreich,

    Conny

    AntwortenLöschen