15. April 2010

Brennessel

Da mich mein Umfeld mit viel Natur und "Unkraut" beehrt, machte ich mir Gedanken wie ich z.B Brennessel verwenden könnte!
Davon gibts hier bei mir sehr viel!

In erster Linie liest man von Brennessel Tee oder Salatzusatz etc.

Ich kann mich noch nicht so richtig entscheiden für was ich (getrocknete) Brennessel verwenden werde, also hab ich einfach mal ein paar Blätter geerntet und trockne sie.

Mal sehen was mir noch dazu einfällt!
Anregungen sind natürlich erwünscht :)

Hier die heutige Ausbeute:

Kommentare:

  1. Büschelweise getrocknet ein gutes Zusatz-Pferdefutter für den Winter, wird gerne gefressen.
    Gruß, Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Spa: Brennesl in die Badewanne, frisch gepflueckt, richtig heisses Wasser drauf, ziehen lassen und dann rein. Sticht dann vielleicht ein bisschen, aber ist wunderbar und gar nicht so schleimig wie seegrass. super fuer die Haut.

    Zum essen, bier teig, brennes rein, dann in oel auskocken, super starter und viel mehr eisen als im spinat ! Also dann happy wellbeeing und guten appetit !

    AntwortenLöschen